Carob – Eine interessante Alternative zu Kakao und Kaffee

„Warum noch sterben, wenn es Carob gibt?“ Dieser – zugegebenermaßen etwas abgewandelte – Spruch soll von einem römischen Soldaten stammen und er war wohl dem Salbei gewidmet. Wenn man sich aber näher mit Carob auseinandersetzt, stellt man schnell fest, dass man es auch hier mit einem wunderbaren Naturstoff zu tun hat.

Carob - Eine interessante Alternative

Carob – Eine interessante Alternative

Carobpulver wird aus dem gemahlenen Fruchtfleisch der Schoten des Johannisbrotbaumes, auch Carobbaum genannt, gewonnen. Es dient vorwiegend als natürliches Nahrungs- und Süßungsmittel.

Carobpulver ist gluten- und laktosefrei und enthält viele Ballaststoffe. Es ist reich an Mineralstoffen wie Calcium, Kalium, Magnesium und Eisen und enthält die Vitamine A und B2.

Das fettarme Pulver hat einen aromatischen Geschmack, wirkt aber nicht anregend wie Kakao, enthält kein Teein oder Koffein, ist daher sehr bekömmlich und eignet sich für eine bewusste Ernährung. Das Pulver regt die Fettverbrennung an. Es ist auch für Kinder geeignet. Der Geschmack lässt sich als karamellähnlich, malzig beschreiben.

Zur Herstellung des Carobpulvers wird das Fruchtfleisch der Hülsen fein vermahlen. Es ähnelt dem Kakaopulver, ist aber weniger bitter.

Ob als Heißgetränk im Winter oder eisgekühlt im Sommer

Eine leckere Schokolade? Als Heißgetränk im Winter oder eisgekühlt im Sommer? Einen Schokoladenkuchen? Was man aus Kakao herstellen kann, geht auch mit Carob!
Man kann Kakaopulver im Haushalt 1:1 durch Carobpulver ersetzen. Da Carob von Natur aus süß schmeckt, sind aber weniger zusätzliche Süßungsmittel erforderlich als bei Kakao.

Selbst in der Naturheilkunde hat Carobpulver seinen Platz bei Magen- und Darmkrankheiten und zur Senkung des Blutfettes.

Wem das immer noch nicht gesund genug ist: In unserem Sortiment gibt es neben Carobpulver natürlich auch Salbei … 🙂

Hier ist auch ein Rezept für ein Carob-Getränk zu finden.

Also hoch die Carob-Gläser … Prost! … 😉

2 thoughts to “Carob – Eine interessante Alternative zu Kakao und Kaffee”

  1. Halloooo ihr Lieben, habe euch/eure Seite grad auf FB entdeckt. Super eure Seite und noch besser euer Laden . Würde ich in eurer Nähe wohnen, wäre ich ab sofort eure Stammkundin doch leider wohne ich urweit weg : in der Südoststeiermark/Österreich, unweit der Slowenischen Grenze. Ich wünsche euch alles Gute, macht weiter so . Wenn ich darf schau ich öfter mal bei euren Seiten rein und tu mitgustieren ~ mir Anregungen holen. Ganz liebe Grüße, Manuela

    1. Liebe Manuela,
      vielen Dank für dein Feedback! Selbstverständlich darfst du dir weiterhin Anregungen holen. Wir freuen uns, wenn unsere Beiträge gut ankommen und wir Menschen inspirieren können. Viele Grüße nach Österreich wünscht dir das rutaNatur-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.