Vorstellung des rutaNatur-Teams: Rebecca

Nun stellt sich unsere Mitarbeiterin Rebecca vor, die Sie schon länger kennen – seit fast eineinhalb Jahren ist sie wichtiger Teil unseres Teams!

Vorstellung des rutaNatur-Teams: Rebecca

Ich heiße Becca und komme aus den U.S.A. Ich bin mit einem deutschen Mann verheiratet, mit dem ich eine kleine Familie habe. Bevor ich bei rutaNatur zu arbeiten begonnen habe, war ich dort Kundin. Schon in den U.S.A. hatte ich von dem Zero-Waste-Konzept gehört, weshalb ich vorher schon sehr interessiert war. Meine Familie und ich bevorzugen es, Bio- und/oder regionale Produkte zu kaufen. Wir mögen einen aktiven Lebensstil und fahren meistens Fahrrad oder gehen zu Fuß. Unterwegs hinterlassen wir keinen Müll und sammeln manchmal auch welchen ein – zum Schutze unserer Umwelt.

Meine Familie und ich wissen um unsere individuelle und kollektive Auswirkung auf unseren Planeten und versuchen bewusste Konsumentscheidungen zu treffen.
Die Art wie Tiere leben ist wichtig für uns, weshalb wir uns gut informieren und nur tierische Produkte von Unternehmen beziehen, die unseren Standards gerecht werden.

Auch die Verbrauchermentalität ist uns wichtig. Durch den Kauf gebrauchter Artikel (wenn möglich, nicht übermäßig), durch möglichst häufige Wiederverwendung und durch die Achtsamkeit auf das, was wir brauchen und was wir wollen, versuchen wir, auf diesem Planeten einen kleineren Fußabdruck zu hinterlassen.

Neben meinen wundervollen Kollegen, liebe ich es auch, für rutaNatur zu arbeiten, weil es ein Unternehmen mit Werten ist, die ich nicht nur respektiere, sondern stolz darauf bin, ein Teil davon zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.